19.03.2020
Pollenallergie oder virale Atemwegserkrankung?

Sehr geehrte Nutzer des österreichischen Pollenwarndienst

Häufig werden allergische Symptome fälschlich als viraler Infekt missinterpretiert. "Aktuell verunsichert das besonders, da Viele fürchten, an COVID-19 erkrankt zu sein", sagt Erika Jensen-Jarolim vom Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung an der MedUni Wien und Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (ÖGAI).

Die Expertin erklärt die wesentlichen Merkmale einer Allergie anhand des 5-Punkte-Check:

Zurück zur Übersicht
Nach oben