News für Allergikerinnen und Allergiker

12.05.2022, Einladung zur Teilnahme an wissenschaftlicher Anwendungsbeobachtung

Im Zuge von Recherchearbeiten sind wir, das Team des Österreichischen Pollenwarndienstes, vor kurzem auf einen innovativen Luftreiniger aufmerksam geworden. Dabei handelt es sich um ein mobiles Gerät, das von der österreichischen Firma PEBÖCK GROUP entwickelt wurde. Zusammen mit der PEBÖCK GROUP startet der Österreichische Pollenwarndienst der MedUni Wien eine Anwendungsbeobachtung, um die Wirkung des Luftreinigers MAC500s bei Allergikerinnen und Allergikern wissenschaftlich zu untersuchen.

05.05.2022, Test des neuartigen Nasensprays Allergyl

Unser Sponsor Germania Pharmazeutika stellt nutzern des Pollenwarndienstes 50 Muster des neuartigen Nasensprays Allergyl zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns schnell um eine der Gratisproben als Test zu erhalten.

04.05.2022, Teilnehmer und Teilnehmerinnen für Studie gesucht!

Sie haben es vermutlich schon bemerkt: Der Pollenwarndienst der MedUniWien informiert nicht nur über Pollen, sondern auch über den Schimmelpilz Alternaria, weil der auch in der Luft vorkommt und zu heftigen Allergien führen kann. Weil wir intensiv an diesem Phänomen forschen, suchen wir Teilnehmer*innen für eine Studie, in der wir die Schimmelpilzallergie in Österreich untersuchen.

29.04.2022, Neuartiger Luftreiniger

Im Zuge von Recherchearbeiten sind wir, das Team des Österreichischen Pollenwarndienstes, vor kurzem auf einen innovativen Luftreiniger aufmerksam geworden. Dabei handelt es sich um ein mobiles Gerät, das von der österreichischen Firma PEBÖCK Group entwickelt wurde.

14.04.2022, Unterstützung für die Nasenschleimhaut während der Pollensaison

In wissenschaftlichen Studien konnte gezeigt werden, dass die Hauptsymptomlast beim Allergiker mit über 60% von der Nase ausgeht. Während der Pollensaison wird die Nasenschleimhaut vor allem im städtischen Raum nicht nur durch Pollen, sondern auch durch Reiz- und Schadstoffe in Mitleidenschaft gezogen, was die allergischen Beschwerden noch verstärken kann. Daher werden gezielt Präparate entwickelt, die die Nasenschleimhaut in der Pollensaison unterstützen sollen.

Nach oben