ZAMG tägliche Prognose

In Zusammenarbeit zwischen der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) und dem Pollenwarndienst.at (Medizinische Universität Wien) ermöglicht eine kurz- und mittelfristige Pollenfluginformation, basierend auf Wetterinformationen der ZAMG und den wissenschaftlichen Auswertungen der Pollenfallen.

10 Mai (heute)

ZAMG Prognosekarte Österreich

11 Mai (morgen)

ZAMG Prognosekarte Österreich

12 Mai (übermorgen)

ZAMG Prognosekarte Österreich
Keine Belastung
niedrig
mittel
hoch
sehr hoch
   

Prognose für Österreich 10.05.2021 - (ZAMG)

Mit der anhaltend föhnigen Südwestströmung bleibt es auch zu Wochenbeginn warm und meist sehr sonnig. Lediglich in Vorarlberg sowie in Osttirol machen sich zeitweise schon Wolkenfelder bemerkbar, vorerst bleibt es aber noch trocken. Tageshöchsttemperaturen 24 bis 30 Grad, mit den höchsten Werten an der föhnigen Alpennordseite. Gräserpollen können in den Tallagen und im Flachland schon erste leichte Belastungen verursachen, sonst bringen auch noch Platane, Esche und Birke leichte Belastungen. Lediglich in höheren Lagen können die Belastungen durch die Birke noch ein mäßiges Niveau erreichen.

Hier mehr über wissenschaftliche Kooperationen.
Nach oben