ZAMG tägliche Prognose

In Zusammenarbeit zwischen der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) und dem Pollenwarndienst.at (Medizinische Universität Wien) ermöglicht eine kurz- und mittelfristige Pollenfluginformation, basierend auf Wetterinformationen der ZAMG und den wissenschaftlichen Auswertungen der Pollenfallen.

21 September (heute)

ZAMG Prognosekarte Österreich

22 September (morgen)

ZAMG Prognosekarte Österreich

23 September (übermorgen)

ZAMG Prognosekarte Österreich
Keine Belastung
niedrig
mittel
hoch
sehr hoch
   

Prognose für Österreich 20.09.2021 - (ZAMG)

Um den Alpenhauptkamm herum startet der Tag noch mit Regen. Bereits am Vormittag lässt der Niederschlag nach und bis zum Abend sind im Süden und Westen bei einem Mix aus dichten Wolken und etwas Sonnenschein nur noch kurze Regenschauer zu erwarten. Weiter im Norden und Osten geht es hingegen weitgehend trocken und wechselnd bewölkt durch den Tag. Hier können Ragweedpollen betroffene Allergiker noch leicht bis mäßig reizen. Allgemein geht die Ragweedsaison aber dem Ende entgegen. Vor allem im wärmeren Süden können Pilzsporen noch Reizungen verursachen.

Hier mehr über wissenschaftliche Kooperationen.
Nach oben