ZAMG tägliche Prognose

In Zusammenarbeit zwischen der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) und dem Pollenwarndienst.at (Medizinische Universität Wien) ermöglicht eine kurz- und mittelfristige Pollenfluginformation, basierend auf Wetterinformationen der ZAMG und den wissenschaftlichen Auswertungen der Pollenfallen.

03 August (heute)

ZAMG Prognosekarte Österreich

04 August (morgen)

ZAMG Prognosekarte Österreich

05 August (übermorgen)

ZAMG Prognosekarte Österreich
Keine Belastung
niedrig
mittel
hoch
sehr hoch
   

Prognose für Österreich 03.08.2021 - (ZAMG)

Zunächst überwiegen die sonnigen Abschnitt. Besonders über den Bergen werden die Wolken aber bald mehr und hochreichender und so muss erneut mit aufkommender Schauertätigkeit und lokalen Gewittern gerechnet werden. Nach einem relativ frischen Start in den Tag liegen die Höchstwerte zwischen 20 und 26 Grad. Am wärmsten wird es dabei im Osten Österreichs. Die Belastung durch Gräserpollen ist meist nur noch gering, lediglich in höheren Lagen kann es lokal auch noch zu mäßigen allergischen Reaktionen kommen. Aufgrund der Schauertätigkeit und dem steten Wechsel aus Sonnenschein und Wolken befinden sich allerdings größere Mengen an Pilzsporen in der Luft.

Hier mehr über wissenschaftliche Kooperationen.
Nach oben