05.05.2017
Die Traganthwurzel

Seit Jahrtausenden wird die Traganthwurzel (Astragalus membranaceus) in der chinesischen Heilkunde hoch geschätzt. Sie wirkt immunmodulierend und neutralisiert die Allergene. Der Spezialextrakt der Traganthwurzel mildert so die Überreaktion der Körperabwehr und senkt die Allergie-Empfindlichkeit.

Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)
Die Heimat der Traganthwurzel ist Asien. Die Traganthwurzel wird seit über 4000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) zur Behandlung chronischer Krankheiten und zur Stärkung des Immunsystems bei Allergie verwendet. Mittlerweile wird die Targanthwurzel auch in Europa angebaut.
Der Astragalus membranaceus ist eine ausdauernde, krautige Pflanze. Die verholzende Wurzel wird etwa 3 cm dick und ist innen weißlich gefärbt. Pharmazeutische Verwendung finden die getrockneten pulverisierten Wurzeln der Pflanze. Studien zeigen eine Verbesserung der Immunreaktion bei Allergie. Das Wort Astragalus kommt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich Sternenmilch und bezieht sich auf die weiße Blüte der Pflanze. Der lateinische Name Astragalus membranaceus stammt von den membranartigen Wurzeln, aus denen die wirksamen Inhaltsstoffe extrahiert werden. Umgangssprachlich wird auch von der Traganthwurzel gesprochen.

Packt die Allergie an der Wurzel
Der Spezialextrakt aus der Traganthwurzel (Astragalus membranaceus) hilft natürlich und packt die Allergie im wahrsten Sinne des Wortes an der Wurzel! Der pflanzliche Spezialextrakt hilft die allergischen Reaktionen auf natürliche Weise zu beheben. Die Traganthwurzel mildert die Überreaktion der Körperabwehr und senkt die Allergieempfindlichkeit. Der Traganthwurzel-Extrakt wirkt immunmodulierend und neutralisiert die Allergene. Er bekämpft die Allergie dort, wo sie entsteht und senkt die unangemessene Überempfindlichkeit des Immunsystems gegenüber Pollen. Die Entstehung unangenehmer Allergiebeschwerden kann dadurch auf natürliche Weise verringert werden bzw. Allergiesymptome entstehen erst gar nicht. Somit ist erstmals eine ursächliche Behandlung von Allergien möglich.

Belegte Wirksamkeit bei Allergie
Aktuelle klinische Studien und zahlreiche positive Erfahrungen von Allergikern bestätigen die hohe Wirksamkeit des Pflanzenextraktes. Eine Anwenderstudie zeigt, dass sich die Allergiesymptome bei 93% der Allergiker bereits nach einigen Tagen stark verringert haben – ohne die für chemische Allergiepräparate typischen Nebenwirkungen.
Präparate mit dem Spezialextrakt der Traganthwurzel sind als Kapseln oder als Saft in Apotheken erhältlich.

Hinweis:
Da wir unsere Services weiterhin kostenlos für alle erhalten wollen sowie einen reibungslosen Betrieb und hohe Datenqualität weiterhin garantieren möchten, sind wir auf Sponsoren angewiesen. Wir sind uns eines möglichen Interessenkonfliktes bewusst, möchten aber hiermit unterstreichen, dass Sponsoren keinen Zugriff auf unsere Daten erhalten und auch keinen Einfluss auf unsere Prognosen oder sonstige Services haben.
Wir legen großen Wert auf eine kritische und sorgfältige Auswahl unserer Sponsoren und halten all unsere Dienste frei von möglicher Beeinflussung. Wir möchten Ihnen aber Information, die mit Sponsoren im Zusammenhang steht und die wir als wertvoll erachten, weiter reichen.

Zurück zur Übersicht
Nach oben