Aktuelles Spendenprojekt: Ragweed Finder App

×

05.07.2017
Liebe (Ragweed-)Pollenallergiker und an alle, die aktiv mithelfen wollen!

Der Ragweed Finder (www.ragweedfinder.at) besteht aus:
1) der Fundmeldung
2) der Ragweed Fundlandkarte
3) Information über Ragweed
4) einer Anleitung Ragweed zu erkennen

Sie haben nun erstmals die Möglichkeit Ragweed erkennen zu lernen, zu melden und zu einer Landkarte beizutragen. Eine Checkliste sowie eine Anleitung („Ragweed erkennen“) hilft Ihnen festzustellen, ob es sich um Ragweed handelt.
Derzeit sind die Pflanzen schon im Wachstum, besitzen aber noch keinen Blühstand. Das ist der perfekte Zeitpunkt für eine Entfernung der Pflanze (am besten Ausreißen und in einem Plastikbeutel im Restmüll entsorgen allerdings nur mit ausreichendem Schutz z.B. Handschuhen).

Melden Sie über („Ragweedfund melden“) Ihren Fund und helfen Sie die Verbreitung zu dokumentieren und bei der Eindämmung zu helfen. Jeder Fund wird von Fachleuten verifiziert oder abgelehnt, falls es sich nicht um Ragweed handelt - Sie werden über Mail anonym (nur mit Mail Adresse) oder persönlich darüber am Laufenden gehandelt.
Alle verifizierten Funde werden wöchentlich an die verantwortlichen Stellen und Landesregierungen in Österreich weiter geleitet. Über die Angabe der Symptombelastung können Hotspots festgestellt werden und vorrangig behandelt werden.

Bitte beachten Sie jedoch, dass es in Österreich keine gesetzliche Melde- oder Entfernungspflicht gibt und haben Sie Verständnis, dass Gegenmaßnahmen nach Priorität und Maßgabe gesetzt werden. Allerdings ermöglichen Sie mit Ihrer Fundmeldung erst eine solche Gegenmaßnahme.

Daher vielen Dank für die aktive Mithilfe um Ragweedpollenallergiker zu entlasten!

Zurück zur Übersicht
Nach oben