Vorhersage

30
März
Situation und mittelfristige Prognose für

Ausgegeben am 26. März 2020

Situation und mittelfristige Prognose

Birken und Eschen werden bis zum Wochenende belasten!

Mit steigenden Temperaturen und Sonnenschein geht es ins Wochenende. Durch das milde Wetter werden die blühbereiten Eschen und Birken in hohem Maße stäuben und Pollenallergiker belasten. Ab Sonntag beginnen erneute Niederschläge von der Enns und übers Waldviertel in Richtung Osten zu ziehen. Ab Montag sinken die Temperaturen weiter ab und in allen Vierteln von Niederösterreich wird es regnen oder schneien. Pollenallergiker bekommen dadurch eine Verschnaufpause da durch diesen Wetterumschwung Pollenfreisetzung und Pollenflug wieder stark gebremst wird.

Die Hainbuchen haben begonnen zu blühen. Da sie mit Birke, Hasel und Erle nah verwandt ist können Kreuzreaktionen bei Pollenallergikern, die auf Birkengewächse sensibilisiert sind, auftreten.

Haseln und Erlen blühen weiterhin im Waldviertel und in den höheren Lagen des Alpenrandes und können mäßig belasten. Im Donauraum, Alpenvorland und Weinviertel sind Erlen, Korkenzieher- und Gemeine Hasel bereits abgeblüht.

In Niederösterreich wurde Pollen von folgenden Pflanzen die allegologisch nur von geringer Relevanz sind nachgewiesen: Ahorn, Eiben- und Zypressengewächse, Weide, Pappel und Ulme.

Wir erwarten die Blühbereitschaft der Birke inam
St. Pöltenblühbereit
Amstetten27.03.2020
Allentsteig04.04.2020
Tullnblühbereit
Kremsblühbereit
Gumpoldskirchenblühbereit
Zwerndorfblühbereit
Lunz01.04.2020
Rax28.03.2020
Wiener Neustadt27.03.2020
Waidhofen/Ybbsblühbereit


Prognose vom 26.03.2020
Hinweis: Blühbereitschaft ist nicht mit Blühbeginn gleich zu setzen. Ist die Blühbereitschaft erreicht, so hat die Mehrheit der Pflanzen das Potenzial zu stäuben. Doch erst günstige Wetterbedingungen führen zum Einsetzen des Pollenfluges.

Für den Inhalt verantwortlich:

SciCon Pharma Science-Consulting GmbH
im Auftrag der Niederösterreichischen Landesregierung, Gruppe Gesundheit und Soziales, Abteilung Umwelthygiene
Mag. Sabine Kottik, Mag. Maximilian Bastl PhD, Mag. Sonja Berger und Mag. Dr. Katharina Bastl
Mittelfristige Prognose basierend auf Modelldaten und Pollenzählungen
Auszugweiser oder vollständiger Nachdruck und Veröffentlichung nur unter Angabe der Quelle gestattet

Wetterdaten und Prognosen für heute basierend auf synoptischen Daten: ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik)
zum Team

Aktuelle Pollenbelastung für Niederösterreich

Legende: 1 = niedrig, 2 = mittel, 3 = hoch, 4 = sehr hoch

Esche (Fraxinus)

Montag, 30. März
2
Dienstag, 31. März
1
Mittwoch, 01. April
2

Zypressengewächse (Cupressaceae)

Montag, 30. März
1
Dienstag, 31. März
1
Mittwoch, 01. April
1

Erle (Alnus)

Montag, 30. März
1
Dienstag, 31. März
1
Mittwoch, 01. April
1

Hasel (Corylus)

Montag, 30. März
1
Dienstag, 31. März
1
Mittwoch, 01. April
1
Nach oben