Vorhersage

27
September
Situation und mittelfristige Prognose für

Ausgegeben am 20. September 2021

Situation und mittelfristige Prognose

 

Hauptbelastung der Ragweedpollensaison geht zu Ende!

Der Regen hat an diesem Wochenende Pollen und Pilzsporen effektiv aus der Luft gewaschen. In den folgenden Tagen zeigt sich die Sonne wieder öfter aber die Temperaturen bleiben meist unter 20°C. Bei diesen Wetterbedingungen wird nur zu gering bis mäßig intensiver Pollenflug erwartet.

Die lokalen Ragweed-Populationen haben bereits den Großteil ihres Blühpotenzials ausgeschöpft und auch die Niederschläge haben die Ragweedpollenkonzentrationen in der Luft merklich gesenkt. Demnach werden keine Spitzenbelastungen mehr erwartet. Allergikerinnen und Allergiker, die auf diesen Neophyten reagieren, sollten jedoch weiterhin Orte mit starkem Ragweed-Befall meiden.

Wegen der noch andauernden Schilfblüte kann es im Umfeld von stehenden Gewässern zu intensivem Gräserpollenflug kommen. Der Großteil der heimischen Gräser hat seine Blüte zwar bereits abgeschlossen einige haben jedoch eine Nachblüte angesetzt und sorgen mancherorts für geringe Belastungen.

Pollen von Beifuß, Wegerich und Brennnessel spielen eine untergeordnete Rolle und sorgen nur mehr für geringe Belastungen.

Das herbstliche Wetter und die Niederschläge vom Wochenende fördern die Pilzsporenproduktion. Zwar ist der Höhepunkt des Pilzsporenflugs überstanden, doch können diese Woche weiterhin mäßige bis hohe Konzentrationen erreicht werden.

Was sich sonst noch tut: Im Pollenspektrum befindet sich Pollen von Bingelkraut, Hopfen, Eiben-/Zypressen- sowie Gänsefußgewächsen und Efeu der allgemein jedoch von geringer allergologischer Bedeutung ist.

Für den Inhalt verantwortlich:

SciCon Pharma Science-Consulting GmbH
im Auftrag der Niederösterreichischen Landesregierung, Gruppe Gesundheit und Soziales, Abteilung Umwelthygiene
Mag. Sabine Kottik, Mag. Maximilian Bastl PhD, Mag. Sonja Berger und Mag. Dr. Katharina Bastl
Mittelfristige Prognose basierend auf Modelldaten und Pollenzählungen
Auszugweiser oder vollständiger Nachdruck und Veröffentlichung nur unter Angabe der Quelle gestattet

Wetterdaten und Prognosen für heute basierend auf synoptischen Daten: ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik)
zum Team

Aktuelle Pollenbelastung für Niederösterreich

Legende: 1 = niedrig, 2 = mittel, 3 = hoch, 4 = sehr hoch

Pilzsporen (Alternaria)

Montag, 27. September
2
Dienstag, 28. September
1
Mittwoch, 29. September
2

Beifuß (Artemisia)

Montag, 27. September
1
Dienstag, 28. September
Mittwoch, 29. September
1

Ragweed (Ambrosia)

Montag, 27. September
1
Dienstag, 28. September
Mittwoch, 29. September
1
Nach oben