Vorhersage

19
September
Situation und mittelfristige Prognose für

Ausgegeben am 14. September 2021

Situation und mittelfristige Prognose

Pollenwarndienst O.Ö. vom 15. und 22. September 2021 

Die Pollensaison nähert sich ihrem Ende. Es treten nur mehr sporadisch Pollen von Ragweed (Ambrosia), Wegerich und Brennessel auf. Das allergologisch bedeutsame nordamerikanische Ragweed kommt in Unkrautgesellschaften vor allem im östlichen Bundesgebiet vor und ist zum Beispiel im Linzer Raum nur von wenigen Standorten bekannt. Hinweise zur Verbreitung in O.Ö. finden Sie unter www.ragweedfinder.at.

Pollenwarndienst O.Ö.

Dr. Roland Schmidt & Jutta Schmidt

Infodienste:
Kepler-Universitätsklinikum GmbH: 05 7680 83-6919
LKH-Freistadt: 050-554-76-28400
Salzkammergut-Klinikum, LKH-Vöcklabruck: 050-554-71-4990
www.pollenwarndienst.at

Für den Inhalt verantwortlich:

Pollenwarndienst Oberösterreich des Landes O.Ö. und der Stadt Linz
Dr. Roland Schmidt und Jutta Schmidt
Mittelfristige Prognose basierend auf Modelldaten und Pollenzählungen
Auszugweiser oder vollständiger Nachdruck und Veröffentlichung nur unter Angabe der Quelle gestattet

Wetterdaten und Prognosen für heute basierend auf synoptischen Daten: ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik)
zum Team

Aktuelle Pollenbelastung für Oberösterreich

Legende: 1 = niedrig, 2 = mittel, 3 = hoch, 4 = sehr hoch

Pilzsporen (Alternaria)

Sonntag, 19. September
2
Montag, 20. September
2
Dienstag, 21. September
2

Ragweed (Ambrosia)

Sonntag, 19. September
2
Montag, 20. September
1
Dienstag, 21. September
1

Beifuß (Artemisia)

Sonntag, 19. September
1
Montag, 20. September
1
Dienstag, 21. September
1
Nach oben