Vorhersage

21
Oktober
Situation und mittelfristige Prognose für

Ausgegeben am 15. Oktober 2019

Bozen: Pollenflugbericht vom 14.10.2019

Pollenflugsituation und weitere Aussichten:
Das Pollenspektrum wird von der Zeder bestimmt. In geringen Konzentrationen werden Pollen von Brennnesselgewächsen und Beifuß nachgewiesen. Die Konzentrationen der Pilzsporen in der Luft sinken.

Schlanders: Pollenflugbericht vom 15.10.2019

Pollenflugsituation und weitere Aussichten:
In Schlanders geht die Pollensaison zu Ende, daher wird die Pollenflugerhebung während der nächsten Monate ausgesetzt. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und melden uns wieder sobald sich in der Natur etwas regt. Erste Informationen zum Pollenflug der Zypressengewächse, Hasel und Erle werden voraussichtlich im Jänner 2020 ausgesandt.

Bruneck: Pollenflugbericht vom 11.10.2019

Pollenflugsituation und weitere Aussichten:
In Bruneck geht die Pollensaison zu Ende, daher wird die Pollenflugerhebung während der nächsten Monate ausgesetzt. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und melden uns wieder sobald sich in der Natur wieder etwas regt. Erste Informationen zum Pollenflug der Zypressengewächse, Hasel und Erle werden voraussichtlich im Jänner 2020 ausgesandt.

Für den Inhalt verantwortlich:

Biologisches Labor der Umweltagentur Bozen
Arbeitsbereich Aerobiologie
Dr. Edith Bucher und Veronika Kofler
Mittelfristige Prognose basierend auf Modelldaten und Pollenzählungen
Auszugweiser oder vollständiger Nachdruck und Veröffentlichung nur unter Angabe der Quelle gestattet

Wetterdaten und Prognosen für heute basierend auf synoptischen Daten: ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik)
zum Team

Nach oben