Bencard Allergie GmbH

Die Zahl der Allergiepatienten ist in den letzten Jahren stark angestiegen, Tendenz weiter steigend. In Mitteleuropa schätzt man, dass bereits 25% der Bevölkerung unter einer Allergie leiden.

Bencard Allergie widmet sich seit über 80 Jahren dem Bereich der spezifischen Immuntherapie (SIT) zur Behandlung von Allergien. 1934 gegründet, weist Bencard Allergie langjährige Erfahrung auf und ist seit Jahrzehnten federführend in der Forschung und Entwicklung neuer Therapiekonzepte. Bereits vor 40 Jahren wurde von Bencard Allergie mit der ersten Vermarktung eines Allergoids ein entscheidender Impuls für die moderne Immuntherapie gesetzt. Ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von Bencard Allergie war 1999 die Einführung von POLLINEX® Quattro mit dem Adjuvans der zweiten Generation, MPL® (Monophosphoryl-Lipid A), mit dem als Ultra-Kurzzeittherapie ein komplettes Therapiejahr mit nur 4 Injektionen in 3 bis max. 8 Wochen absolviert werden kann.

Heute forscht Bencard Allergie weiter in Richtung Nahrungsmittelallergie: letzte präklinische Ergebnisse im Tiermodel zeigen, dass eine einzelne Dosis des unternehmenseigenen auf Virus-like-Particles (VLPs) basierenden Adjuvans kombiniert mit rekombinantem Erdnussallergen erfolgreich gegen diese lebensbedrohliche Allergie schützen kann.

Der Name Bencard Allergie steht für Qualität und Innovation: „Wir denken weiter“ und investieren weiterhin in Forschung, Entwicklung und umfangreiche Studienprogramme, um die Versorgung allergischer Patienten noch weiter verbessern zu können. Innovationsgeist und Erfahrung in der spezifischen Immuntherapie prägen Bencard Allergie und machen das Unternehmen zu einem verlässlichen und kompetenten Partner für Ärzte und Patienten. 

Bencard Allergie GmbH
Nach oben